Home Sport Valve veröffentlicht eigene «Auto Chess»-Version für «Dota»
Sport - 14.06.2019

Valve veröffentlicht eigene «Auto Chess»-Version für «Dota»

Spieleentwickler Valve hat mit «Dota Underlords» eine eigene Version der «Auto Chess»-Mod veröffentlicht. Zunächst ist das Spiel allerdings nur für Besitzer des Zusatzinhaltes TI9 Battle Pass …

Jetzt teilen:

Seattle (dpa) – Spieleentwickler Valve hat mit «Dota Underlords» eine eigene Version der «Auto Chess»-Mod veröffentlicht. Zunächst ist das Spiel allerdings nur für Besitzer des Zusatzinhaltes TI9 Battle Pass verfügbar.

Wie Valve mitteilte, sollen als Test nur die Battle-Pass-Inhaber spielen können, bevor das eigenständige Spiel in die Open Beta geht. Dies solle aber schon in etwa einer Woche geschehen.

Die Mod «Auto Chess» erfreute sich vor allem in den vergangenen Wochen großer Beliebtheit bei Streamern und E-Sport-Persönlichkeiten. In dem Spiel treten insgesamt acht Spieler in 1-gegen-1-Partien gegeneinander an. Auf einem Schachbrett platzieren sie mit Gold gekaufte Helden, die dann automatisch gegeneinander kämpfen.

Ursprünglich wurde die Mod von Drodo Studio entwickelt und auch als App für iOS und Android veröffentlicht. Nach der Ankündigung von Valve, eine Standalone-Version veröffentlichen zu wollen, kündigte Drodo seinerseits an, eine eigenständige PC-Version über den Epic Store herauszubringen. Auch League-of-Legends-Entwickler Riot Games kündigte mit «Teamfight Tactics» eine eigene, etwas veränderte Version von «Auto Chess» an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Check Also

Start von Indiens erster Mondlandemission abgebrochen

Für den Start seiner ersten Mondlandemission hatte Indien sich ein historisches Datum ausg…