Home Kultur «In The End»: Neuer Cranberries-Song ein Jahr nach Tod der Sängerin
Kultur - 16.01.2019

«In The End»: Neuer Cranberries-Song ein Jahr nach Tod der Sängerin

Vor einem Jahr starb Cranberries-Sängerin Dolores O’Riordan vollkommen unerwartet. Genau ein Jahr danach ist die Band zurück mit der neuen Single des letzten Albums.

Dolores O’Riordan 2016 in Lublin. Foto: Wojciech Pacewicz

Am ersten Todestag ihrer Sängerin Dolores O'Riordan hat sich die irische Band The Cranberries mit einem neuen Lied zurückgemeldet. Am Dienstag wurde das Stück mit dem Titel «All Over Now» auf dem offiziellen Youtube-Kanal der Gruppe veröffentlicht. 

Darin auch zu hören: O’Riordans Stimme. Den Angaben unter dem Video zufolge ist der Song die erste Single des neuen und letzten Albums «In The End», das am 24. April erscheinen soll.

O’Riordan wurde am 15. Januar 2018 tot in einem Hotel in London aufgefunden. Der amtlichen Untersuchung zufolge ertrank die 46-jährige unter erheblichem Alkoholeinfluss in der Badewanne. In ihrem Zimmer wurden mehrere leere Alkoholflaschen gefunden. Gespenstisch wirkt vor diesem Hintergrund die erste Zeile des neuen Stücks: «Do you remember that night at a hotel in London?»

The Cranberries aus der beschaulichen irischen Hafenstadt Limerick verkauften in den 90er Jahren weltweit Millionen Tonträger. Das Lied «Zombie» aus dem Jahr 1994 blieb vor allem wegen O’Riordans Gesangs («In your head, in your head / zombie, zombie») ein Ohrwurm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Check Also

Start von Indiens erster Mondlandemission abgebrochen

Für den Start seiner ersten Mondlandemission hatte Indien sich ein historisches Datum ausg…